Wie verschiebe ich die Schildkröte in LOGO?

Wie verschiebe ich die Schildkröte in LOGO ?

// MOVE FORWARD FD 75 // TURN RIGHT RT 54 // TURN LEFT LT 21 // MOVE BACKWARD BK 17 

Sieh dir einige andere Turtle-Befehle an, die du hier findest …


Turtle Befehle

  • BACK ## [BK] – Schildkröte zurück bewegen
  • BACKGROUND ## [BG] – Hintergrundfarbe einstellen (0-15)

    • 0 – Schwarz
    • 1 – Weiß
    • 2 – Rot
    • 3 – Cyan
    • 4 – Lila
    • 5 – Grün
    • 6 – Blau
    • 7 – Gelb
    • 8 – Orange
    • 9 – Braun
    • 10 – Hellrot
    • 11 – Grau 1
    • 12 – Grau 2
    • 13 – Hellgrün
    • 14 – Hellblau
    • 15 – Grau 3
  • CLEARSCREEN [CS] – Clear Screen ohne bewegte Schildkröte

  • DRAW – Clear Screen und nehmen Schildkröte nach Hause
  • EACH – Sagen Sie mehreren Sprites, deren Nummern in einer Liste sind, Befehle in einer zweiten Liste zu akzeptieren, z. B. EACH [1 2] [SQUARE 10]
  • FORWARD ## [FD] – Schildkröte vorwärts bewegen
  • FULLSCREEN – Voller Grafikbildschirm (wie beim Drücken von F5)
  • HEADING – Turtle-Überschrift als Zahl ausgeben (0-359)
  • HIDETURTLE [HT] – Turtle unsichtbar machen
  • HOME – Bewege die Schildkröte in die Bildmitte nach oben
  • LEFT [LT] – Schildkröte nach links drehen
  • NODRAW [ND]NODRAW [ND] Sie den Textmodus mit einem NODRAW [ND] Bildschirm auf
  • NOWRAP – Verhindert, dass sich Zeichnungen um den Bildschirm wickeln
  • PENCOLOR [PC] – Ändern Sie die PENCOLOR [PC]
  • PENDOWN [PD] – Schildkröte hinterlässt Spuren
  • PENUP [PU] – Turtle hört auf Spuren zu hinterlassen
  • RIGHT ## [RT] – Schildkröte nach rechts drehen
  • SETHEADING [SETH] – Setzen Sie den Turtle-Kurs, zB SETH 180
  • SETSHAPE – Setze die aktuelle SETSHAPE (0-7)
  • SETX Verschiebe die Turtle zu den angegebenen x-Koordinaten, zB SETX 50
  • SETXY Verschiebe die Schildkröte zu den angegebenen x, y Koordinaten Eg. SETXY 50 50
  • SETY Bewegen Sie die Schildkröte auf die angegebene y-Koordinate, zB SETY 50
  • SHAPE – Gibt die Nummer der Form des aktuellen Sprites aus
  • SHOWTURTLE [ST] – Schildkröte sichtbar machen
  • SPLITSCREEN – Gemischter Grafik- und Textbildschirm (wie beim Drücken von F3)
  • STAMPCHARSTAMPCHAR Sie die Schildkröte an der aktuellen Position einen Charakter prägen, zB STAMPCHAR "A
  • TELL – Sagen Sie dem TELL Sprite Befehle zu geben, zB TELL 2
  • TEXTSCREEN – Verwenden Sie den gesamten Bildschirm für Text (wie F1 drücken)
  • TOWARDSTOWARDS für Schildkröte, um einer X, Y-Koordinate zu begegnen, z. B. TOWARDS 0 0
  • WRAP – Machen Sie Schildkrötenzeichnungen um den Bildschirm herum
  • XCOR – Ausgangsstrom x Koordinate der Schildkröte
  • YCOR – Ausgangsstrom y Koordinate der Schildkröte
  • ASPECT – Legen Sie den Skalierungsfaktor für den vertikalen Bildschirm fest. Der Standardwert ist 0,76

Proben direkt von der Website genommen: http://gaza.freehosting.net/logo/index.html

Beim Logo dreht sich alles um das Bewegen der Schildkröte … du gibst Befehle wie folgt:

 Forward 100 Right 45 

Sie können auch Befehle wie das Wiederholen von Befehlen ausführen:

 Repeat 8 [Forward 100 Right 45] ; Draw an octagon 

(Was gewinne ich? 😎

Whoa! Ist es immer noch da?

 fd 300 // Forward rt 90 // Right 90° fd 300 lt 90 // Left 90° 

Das hat früher funktioniert.

Ich habe einige LOGO-Implementierungen gesehen, in denen Sie lokalisierte Befehle verwenden können, wie:

  • NAPRZOD (VOR),
  • LEWO (LINKS),
  • Prawo (Recht)

oder sogar NAPRZÓD (mit polnischem Buchstaben Ó).

LOGO ist eine nette Sprache, um Kindern das Programmieren in ihrer Muttersprache beizubringen.

Durch die Ausgabe von Befehlen in der richtigen Syntax. Z.B:

 forward 100 

Es gibt nur einen notwendigen Befehl, um die Schildkröte zu bewegen. Es ist forward der die mnemonic fd . Bei der Arbeit mit einem Roboter (echten) Turtle im Gegensatz zu einem graphischen (virtuellen) Turtle könnten Sie feststellen, dass die Wendemanöver left und right [ lt & rt ] die Schildkröte ein wenig aus Versehen bewegen.

Die meisten Implementierungen erlauben auch den Befehl backwards [ bk ].

Wenn sich die Schildkröte bewegt, zeichnet sie möglicherweise eine Linie, je nachdem, ob der Stift gerade nach oben oder unten ist und ob die aktuelle Stiftfarbe von der Hintergrundfarbe abweicht.

Eine grafikbasierte (virtuelle) Schildkröte kann mit setx , sety und setxy auch um den Bildschirm setxy

Versuche: bk (zurück), fd (vorwärts), ld (links in Grad), rt (rechts).