Erstellen Sie MSI oder Setup-Projekt mit Visual Studio 2012

Ich erstelle eine kleine Anwendung und möchte eine MSI-Datei erstellen.

In Visual Studio 2010 haben Sie diesen Projekttyp unter:

Andere Projekttypen -> Setup und Bereitstellung -> Visual Studio Installer -> Setup-Projekt

Das einzige, was Sie in Visual Studio 2012 erhalten haben, ist “InstallShield Limited Edition aktivieren”.

Sie können das .NET Framework ändern, aber nichts ändert sich.

Warum ist es nicht mehr da? Und wie kann ich es zurückbekommen? Gibt es einen neuen Weg, dies zu tun?

   

Beachten Sie dieses Video, um Setup-Projekte in Visual Studio 2012 mit InstallShield Limited Edition zu erstellen.

Die eingeschränkte InstallShield-Edition, die keine Dienste installieren kann.

“ISLE ist mit Abstand die schlechteste Installationsoption und die aktualisierte, lese-kostenpflichtige Version ist in den meisten Situationen unhandlich und in den meisten Fällen unmöglich. InnoSetup, Nullsoft, Advanced, WiX oder einfach nur irgendein anderes Installationsprogramm ist besser. Wenn Sie Bei einer Umfrage würden Sie sehen, dass niemand ISLE verwendet. Ich weiß nicht, warum Sie weiterhin mit InstallShield zusammenarbeiten. Das schadet Ihrer Glaubwürdigkeit. Jeder Entwickler, der die Hälfte seines Gewichts in Salz steckt, ist ISLE wertlos und wenn Sie dahinter stehen müssen das Urteil von Microsoft in Frage stellen. ”

Von Edward Miller (Kommentare in Visual Studio Installer Projects Extension ).

Das WiX Toolset , das zwar leistungsfähig ist, aber nicht benutzerfreundlich ist und eine steile Lernkurve hat. Es gibt sogar eine herunterladbare Vorlage zum Installieren von Windows-Diensten (vgl. VS2012: Installer für Windows-Dienste? ).

Informationen zu Visual Studio 2013 finden Sie im Blogbeitrag Erstellen von Installationsprogrammen mit Visual Studio .

Bitte sehen Sie:

Visual Studio-Installationsprojekte (vdproj) werden nicht mit zukünftigen Versionen von VS ausgeliefert

Windows Installer-Bereitstellung

Vor 1 1/2 Jahren wurde bekannt gegeben, dass die Projekttypen getötet wurden. Alternativen sind:

  1. Verwenden Sie eine VS2008 / 2010-Lösung, um Ihr Installationsprogramm zu erstellen
  2. Wechseln Sie zu einem anderen Tool wie InstallShield oder Windows Installer XML

Haben Sie die Methode “Veröffentlichen” ausprobiert? Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Projektdatei im Lösungsexplorer und wählen Sie “Veröffentlichen” aus dem Popup-Menü. Dies erstellt ein Installationsprogramm in ein paar sehr einfachen Schritten.

Sie können das Installationsprogramm auf der Registerkarte “Veröffentlichen” im Fenster mit den Projekteigenschaften mehr konfigurieren.

Hinweis: Diese Methode funktioniert nur für WPF- und Windows Forms-Apps.

Microsoft hat in Visual Studio den Aufruf zur Unterstützung von Installationsprogrammen (MSI) gehört und die Erweiterung Visual Studio Installer Projects veröffentlicht . Sie können jetzt Installationsprogramme in Visual Studio 2013 erstellen. Lade die Erweiterung hier von der Visualstudiogallery herunter.

ISLE (InstallShield Limited Edition) ist der “Ersatz” des Visual Studio-Setup- und -Deploy-Projekts, aber viele Benutzer denken, dass Microsoft einen falschen Schritt beim Entfernen der .vdproj-Unterstützung von Visual Studio 2012 (und späteren) und unterstützender Software von Drittanbietern gemacht hat.

Viele Leute haben darum gebeten, es zurückzugeben ( Bringe das grundlegende Setup- und Bereitstellungsprojekt vom Visual Studio Installer zurück ), aber Microsoft ist taub für unsere Stimmen … wirklich traurig.

Da WiX wirklich kompliziert ist, denke ich, dass es sich lohnt, einige kostenlose Installationssysteme zu probieren – NSIS oder Inno Setup . Beide sind skriptfähig und leicht zu erlernen – aber leistungsstark wie die ursprüngliche SADP.

Ich habe eine sehr schöne Visual Studio Erweiterung für NSIS und Inno Setup mit vielen functionen (Intellisense, Syntax Highlighting, Navigationsleisten, Kompilierung direkt aus Visual Studio, etc.) erstellt. Sie können es unter http://www.visual-installer.com versuchen (Entschuldigung für die Eigenwerbung 🙂

Laden Sie Inno Setup (jrsoftware.org/isdl.php) oder NSIS (nsis.sourceforge.net/Download) herunter und installieren Sie V & I (unsigned-softworks.sk/visual-installer/downloads.html).

Alle Installer sind einfach Next / Next / Next …

Wählen Sie in Visual Studio das Menü Datei -> Neu -> Projekt , wählen Sie NSISProject oder Inno Setup , und ein neues Projekt wird erstellt (mit vollständigen Quellen).

Es gibt einige Fortschritte für Visual Studio 2013 Entwickler 😀 woot woot! Siehe Blogpost Visual Studio Installer Projects Extension .

Der Link und die Informationen stammen aus Brian Harrys Blogbeitrag Erstellen von Installationsprogrammen mit Visual Studio .

Sehen Sie sich den Artikel Installation von Visual Studio Installer an . Es wird dir sicher helfen.

Sie können die richtige Version von .NET Framework auf der Seite auswählen. Also für Sie, machen Sie es. NET 4.5. Ich denke, das wäre für Visual Studio 2012 da.

Ich denke, dass die Bereitstellung einer Office-Lösung mithilfe von ClickOnce (MSDN) nützlich sein kann.

Nach dem Erstellen eines Outlook- Plugins für Office 2010 bestand das Problem darin, es auf dem Computer des Kunden zu installieren, ohne ISLE oder andere komplexe (oder teure) Tools zu verwenden.

Die Lösung bestand darin, das Veröffentlichungsinstrument des Visual Studio-Projekts zu verwenden, wie im Link beschrieben. Nur zwei Dinge, die erledigt werden müssen, bevor das Setup funktioniert:

  • Installieren Sie die PIA (primäre Interop-Assembly) von Office 2010
  • Installieren Sie die VSTO 2010-Laufzeitumgebung