Sind eot, ttf und svg in der font-face-Deklaration noch erforderlich?

Bis jetzt habe ich Paul Irishs kugelsichere Schriftart-Gesicht-Syntax verwendet

Aber ich schaute nur auf Unterstützung für .woff und .woff2 Dateien auf caniuse und es sagt, dass woff in IE9 + unterstützt wird. Die meisten Artikel zu diesem Thema stammen aus der Zeit um 2009, die zum Zeitpunkt dieses Artikels vor 7 Jahren voll war. Müssen wir wirklich ttf, otf, eot und svg erklären, wenn Woff jetzt solch eine breite Unterstützung genießt?

    Kurze Antwort: Nein.

    EOT ist nur relevant für IE8 und darunter (obwohl als Trivia: bis hinunter zu IE4. IE tatsächlich Pionier Webfonts), und SVG-Schriften als Technologie ( nicht mit OpenType-Schriften mit SVG-Umrisse zu verwechseln) wurden aufgegeben, weil die Beschränkungen verrückt waren Sobald echte Webfonts verfügbar wurden. Ab 2016 brauchst du nur WOFF . Und WOFF2, wenn Sie die neuere, bessere Version von WOFF nutzen wollen, die gerade erst eine W3-Empfehlung wurde (zum Zeitpunkt dieser Antwort).

    Um die Dinge einfacher zu machen , hat Microsoft ab dem 12. Januar 2016 die Unterstützung für IE8 und darunter mit eingeschränkter Unterstützung für IE9 eingestellt: Sie werden jetzt nur den neuesten verfügbaren Browser für jedes noch unterstützte Betriebssystem unterstützen, was bedeutet, dass IE9 nicht mehr für Windows XP unterstützt wird , weil XP selbst nicht mehr unterstützt wird, aber technisch immer noch unterstützt wird, bis Vista SP2 und Server 2008 R2 das Ende der erweiterten Unterstützung in den Jahren 2017 und 2020 erreicht haben. Natürlich ist die Unterstützung von webfont für Windows Server 2008 irrelevant, und die meisten Unternehmen, die immer noch eine alte Version von Windows verwenden, haben Vista ausgelassen, entweder unter Windows XP (auf eigene Gefahr) oder Windows 7 (was wir alle erwarten können) Windows 10 im Juli 2016, das 29. Datum ist das letzte Datum, an dem die Leute von 7 / 8.1 – aber nicht 8 – auf 10 kostenlos upgraden können.

    (April 2017 bearbeiten: Windows Vista SP2 wurde in diesem Monat nicht mehr unterstützt und IE9 wird nun offiziell nicht mehr unterstützt)

    Wie bei TTF / OTF möchten Sie diese nicht mehr online verwenden, als wenn Sie TIFF-Bilder statt JPG oder PNG verwenden möchten: obwohl WOFF “nur” ein dünner Wrapper um TTF / OTF-Daten ist, WOFF / WOFF2 ermöglichen, dass die Daten komprimiert werden, während dies bei OpenType nicht der Fall ist.

    Darüber hinaus sind TTF / OTF unkomprimierte universelle (für Systeme, die OpenType unterstützen) Schriften und werden daher mehr von Browsern auf Korrektheit insbesondere von Versionen von IE geprüft. Mit WOFF, das als Dateityp deutlich macht, dass es sich um einen Web ( O pen) -Font ( F ormat) handelt, bedeutet eine weniger strenge Form der Prüfung, dass einige Schriften, die einen OpenType-Verifikations-Pass des Systems nicht bestehen, immer noch gut funktionieren webfonts (aufgrund der Tatsache, dass OpenType-Daten nicht unbedingt für die Universalität benötigt werden, damit eine Schriftart nur in einem Web-Kontext funktioniert).

    Schließlich erhalten Sie eine Auswahl an WOFF-Formaten: Format 1, nur WOFF genannt, ist das ältere Format und verwendet eine Komprimierung basierend auf deflate , ähnlich der PNG-Kompression; und Format 2, genannt WOFF2, welches das neuere Format mit Komprimierung ist, basierend auf dem brotli Algorithmus, und ermöglicht auch das “Zerhacken” einer Schriftart in separate Dateien für eine optimierte Ausgabe, wenn Unicode-Schriften behandelt werden, die mehrere Sprachen unterstützen. Sie benötigen nicht alle Dateien gleichzeitig. Stellen Sie nur die Dateien bereit, die die für eine bestimmte Seite erforderlichen Unicode-Bereiche abdecken, und halten Sie die Seitengröße und die Ladezeiten etwas länger.

    In der Schlussfolgerung: Hurra für den Fortschrittsmarsch, verwende einfach WOFF (oder WOFF2).

    Ich denke, mit ttf ist genug für alle modernen Browser und Geräte … Ich selbst überprüft bei IE, Firefox, Chrome, Oper, Android Mobile (Kitkat, Mashmallow) und iPhone (6 bis 7 Plus). Es scheint, dass TTF von allen oben genannten Geräten unterstützt wird.