Kann ich mehrere Versionen von Google Chrome auf demselben Computer ausführen? (Mac oder Windows)

Diese fabelhafte Antwort legt nahe, dass es keine Möglichkeit gibt, mehrere Versionen von Google Chrome auf einem Computer auszuführen.

Von Zeit zu Zeit erhalten Sie einen Website-Nutzer, der auf einer alten Chrome-Version festhängt (keine Ahnung wie, aber es passiert – vielleicht hat er die Standalone-Version installiert?) Mit einem Problem, und Sie müssen es überprüfen können. Etwas schwierig, das ohne ihre Browser-Version zu tun.

Weiß jemand, ob es tatsächlich einen Weg gibt, dies zu tun? Ie

  1. Besorgen Sie sich ein Installationsprogramm für eine ältere Version von Google Chrome (Google scheint sich bezüglich der Versionen sehr zurückhaltend zu verhalten, was für die Benutzer großartig ist, weniger für Entwickler, die alte Versionen unterstützen möchten)
  2. Führen Sie zwei Versionen von Google Chrome auf einem Computer aus

Chrome-Installationen sind benutzerspezifisch . Sie können also verschiedene Windows / Mac-Benutzerkonten zum Testen verwenden, eines mit Chrome-Version A und eines mit Chrome-Version B.

In den Kommentaren habe ich eine Schritt-für-Schritt-Methode zur einfachen Installation mehrerer Chrome-Versionen nebeneinander erwähnt. Diese Antwort zitiert meine ursprüngliche Antwort und enthält ein Skript, das die Arbeit für Sie erledigt.

Zitat aus: Abschnitt 7 von Browserübergreifende Tests: Alle gängigen Browser auf EINEM Rechner :

Chrome : Stand-Alone-Installer können von File Hippo heruntergeladen werden. Es ist auch möglich, mehrere Chrome-Versionen nebeneinander auszuführen.

Obwohl Sandboxie verwendet werden kann, wird empfohlen, die nächste native Methode zu verwenden, um mehrere Versionen nebeneinander auszuführen.

  1. Laden Sie die gewünschte (n) Version (en) von File Hippo herunter.
  2. Erstellen Sie ein Hauptverzeichnis, zB C:\Chrome\ .
  3. Extrahieren Sie das Installationsprogramm (= ohne Installation ), zum Beispiel mit 7-Zip . Nach dem Extrahieren wird ein chrome.7z Archiv erstellt. Extrahieren Sie auch diese Datei, und führen Sie das erstellte Chrome-bin Verzeichnis aus. Jetzt sehen Sie chrome.exe und ein 18.0.1025.45 wie 18.0.1025.45 . Verschieben Sie chrome.exe zu 18.0.1025.45 , und verschieben Sie dieses Verzeichnis dann nach C:\Chrome . Die verbleibenden Dateien in Chrome-bin können sicher gelöscht werden.
  4. Erstellen Sie eine Verknüpfung für jede Version :

     "C:\Chrome\18.0.1024.45\chrome.exe" --user-data-dir="..\User Data\18" --chrome-version=18.0.1025.45 

    Erklärung dieser Verknüpfung:

    • "C:\Chrome\18.0.1024.45\chrome.exe" • Dies ist der Launcher
    • --user-data-dir="..\User Data\18" • Benutzerprofil, relativ zum Speicherort von chrome.exe . Sie hätten auch --user-data-dir="C:\Chrome\User Data\18" für denselben Effekt verwenden können. Legen Sie Ihre Einstellungen für die niedrigste Chrome-Version fest und duplizieren Sie das Nutzerprofil für jede Chrome-Version. Ältere Chrome-Versionen verweigern die Verwendung von Benutzerprofilen aus neuen Versionen.
    • --chrome-version=18.0.1025.45--chrome-version=18.0.1025.45 der Binärdateien:
      • Der Ort (zB 18.0.1025.45 ) muss der Name des Verzeichnisses sein:
      • Muss mit einer Nummer beginnen und enden. Ein Punkt kann dazwischen erscheinen.
      • Die Nummern müssen nicht unbedingt mit der tatsächlichen Versionsnummer übereinstimmen (obwohl es praktisch ist, echte Versionsnummern zu verwenden …).

Zur Konfiguration: Alle chrome://settings/ können unter chrome://settings/ . Normalerweise ändere ich die Einstellungen für die Startseite und “Unter der Haube”.

(Die alte Version dieser Antwort bezog sich auf alte Apps für alte Chrome-Versionen, aber sie bieten keine direkten Download-Links mehr über die Benutzeroberfläche. Die Dateien existieren noch, ich habe ein Shell-Skript (bash) erstellt, um die Erstellung zu vereinfachen eines lokalen Repositorys von Chrome-Versionen – siehe https://gist.github.com/Rob–W/8577499 )

VB Script, das automatisiert installiert, konfiguriert und gestartet wird

Ich habe ein VB-Skript erstellt, das Chrome installiert und konfiguriert (getestet in XP und Win 7). Starten Sie das Skript, und ein Dateidialog erscheint (oder: Ziehen Sie das Chrome-Installationsprogramm per Drag & Drop auf den VBS). Wählen Sie das Ziel des Chrome-Installationsprogramms aus, und das Skript entpackt automatisch die Dateien und dupliziert das Profil aus einem vorkonfigurierten Basisverzeichnis.

Standardmäßig:

  1. Die Chrome-Binärdateien befinden sich in Unterordnern von C:\Chrome\ .
  2. Die Benutzerprofile werden in C:\Chrome\User Data\ .
  3. Die Benutzerprofile werden aus dem Verzeichnis sFolderChromeUserDataDefault , das in der sFolderChromeUserDataDefault ist, standardmäßig C:\Chrome\User Data\2\ .
    Legen Sie nach der ersten Chrome-Installation Ihre Einstellungen fest (Startseite, Lesezeichen, ..). Dann ändern Sie die Variable (siehe 3.) im Quellcode. Danach ist die Installation und Konfiguration von Chrome so einfach wie nur möglich.

Die einzige Abhängigkeit ist 7-zip , die sich C:\Program Files\7-zip\7z.exe .

Ich nahm @ RobWs nette Antwort an, um es auf Mac OS X 10.8 zu arbeiten. Andere Versionen von Mac OS X funktionieren wahrscheinlich auch.

Die kleine zusätzliche Arbeit wird nur benötigt, um Ihre ursprüngliche Google Chrome-Installation und die alte Version getrennt zu halten.

  1. Laden Sie eine alte Version von Google Chrome von UpToDown.com oder OldApps.com herunter

  2. Kopieren Sie Google Chrome.app an eine beliebige Stelle anstelle von / Anwendungen, um Ihren aktuellen Chrome nicht zu überschreiben

    (Achten Sie darauf, VERSION für alle folgenden Schritte durch die aktuelle Version von Chrome zu ersetzen, die Sie gerade heruntergeladen haben.)

  3. Benenne es in Google Chrome VERSION .app um .

  4. Verschieben Sie Google Chrome VERSION .app nach / Applications (Sie können es sicher verschieben, wo immer Sie möchten, aber ich verweise auf den Standardspeicherort)

  5. Öffnen Sie das Terminal und erstellen Sie ein Shell-Skript:

     touch /your/favourite/location/google-chrome-version-start.sh open /your/favourite/location/google-chrome-version-start.sh 
  6. Ändern Sie den folgenden Code entsprechend der heruntergeladenen Version und fügen Sie ihn in das Skript ein

     #!/usr/bin/env bash /Applications/Google\ Chrome\ VERSION.app/Contents/MacOS/Google\ Chrome --user-data-dir="tmp/Google Chrome/VERSION/" 

    (Dadurch werden die Daten von Chrome unter ~/tmp/Google Chrome/VERSION/ . Weitere Erläuterungen finden Sie in der ursprünglichen Antwort .)

  7. Gehen Sie zurück zu Ihrem Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein, um Ihr Skript ausführbar zu machen

     chmod +x /your/favourite/location/google-chrome-version-start.sh 
  8. Jetzt führe das Skript aus und sei glücklich!

     /your/favourite/location/google-chrome-version-start.sh 

Ich habe es mit Google Chrome 19.x auf einem Mac mit OS X 10.8.5 getestet.

Deine Meilenzahl kann variieren (meine Sicherheit war es), aber hier ist, was bei mir funktioniert hat (die aktuelle Version von Chrome ab diesem Post ist 33.x, und ich war an 24.x interessiert)

  • Besuchen Sie die Chromium Repo Proxy-Suchseite: http://omahaproxy.appspot.com/

  • In der kleinen Box “Revision Lookup” geben Sie die Versionsnummer ein. Dadurch wird es in eine Subversion-Revisionsnummer übersetzt. Behalten Sie diese Nummer im Hinterkopf.

  • Besuchen Sie das Build-Repository: http://commondatastorage.googleapis.com/chromium-browser-snapshots/index.html

  • Wählen Sie den Ordner, der dem Betriebssystem entspricht, an dem Sie interessiert sind (Ich habe Win x64, musste aber Win verwenden, da kein x64-Build vorhanden war, der der von mir gesuchten Version entsprach).

  • Wenn Sie “Win” auswählen, könnte es zu Wartezeiten kommen – da einige der Seiten viele Einträge enthalten. Sobald die Seite geladen ist, blättern Sie zu dem Ordner mit der Revisionsnummer, die Sie in einem früheren Schritt identifiziert haben. Wenn Sie keinen finden, wählen Sie den nächsten aus. Dies ist ein bisschen Versuch und Irrtum, um ehrlich zu sein – ich musste ungefähr 50 Revisionen sichern, bis ich eine Version gefunden habe, die derjenigen nah ist, nach der ich gesucht habe

  • Navigieren Sie in diesen Ordner und laden Sie (in der Win-Version) chrome-win32.zip herunter. Das ist alles was du brauchst.

  • Entpacken Sie diese Datei und führen Sie dann chrome.exe aus

Das funktionierte für mich und ich liefe die neueste Version von Chrome neben Version 25, ohne Probleme (einige Profilprobleme in der älteren Version, aber das ist weder hier noch dort). Musste nichts anderes tun.

Nochmal, YMMV, aber probiere diese Lösung zuerst aus, da sie die geringste Menge an Tomfoulery erfordert.

Als professionelle Tester verwenden meine Freunde den Spoon.net-Browserbereich , um die Kompatibilität der Website in verschiedenen Browsern zu testen. Hoffe, das sollte dir helfen.

Eine kleine virtuelle Maschine vielleicht?

Probieren Sie VirtualBox ein Freeware-Programm aus, um virtuelle Maschinen zu installieren (viel Arbeit für das, was Sie tun wollen, aber es wird funktionieren)

Obwohl dies eine alte Frage mit vielen Antworten zu sein scheint, poste ich eine andere, weil sie Informationen über andere Ansätze liefert (die bequemer aussehen als bereits erwähnt), und die Frage selbst bleibt aktuell.

Zunächst gibt es einen Blogpost, der mehrere Versionen von Google Chrome unter Windows ausführt. Es beschreibt eine Methode, die funktioniert, aber zwei Nachteile hat:

  • Sie können Chrome-Instanzen verschiedener Versionen nicht gleichzeitig ausführen.
  • Von Zeit zu Zeit ändert Chrome das Format seines Profils, und solange zwei Versionen, die mit dieser Methode installiert werden, dasselbe Verzeichnis mit Profilen teilen, kann dies zu einem Problem führen, wenn zwei Versionen mit inkompatiblen Profilformaten getestet wurden.

Die zweite Methode ist eine bevorzugte, die ich momentan verwende. Es stützt sich auf portable Versionen von Chrome, die für jede stabile Version auf der portableapps.com verfügbar sind.

Die einzige Anforderung dieser Methode besteht darin, dass die vorhandene Chrome-Version während der Installation einer nächsten Version nicht ausgeführt werden sollte. Natürlich muss jede Version in einem separaten Verzeichnis installiert werden. Auf diese Weise können Sie nach der Installation Chromes verschiedener Versionen parallel ausführen. Natürlich gibt es auch bei dieser Methode einen Nachteil:

  • Profile in allen Versionen werden separat gespeichert. Wenn Sie also ein Profil auf eine bestimmte Weise einrichten müssen, sollten Sie es je nach der Anzahl der installierten Chrome-Versionen zweimal oder öfter tun.

Ich habe Folgendes auf einer Citrix XenDesktop-VM ausgeführt, Sie können dies jedoch auf Ihrem lokalen PC tun:

Microsoft Virtual PC

Wenn Sie Windows 7 ausführen, können Sie Microsoft Virtual PC herunterladen und so viele Kopien von Virtual PC erstellen, wie Sie zum Testen ohne Lizenzprobleme benötigen:

Dies erfordert keine zusätzlichen Windows-Lizenzen; Sie richten einfach mehrere Computer mit verschiedenen Browsern ein. Sie können die Browser aus dem Fenster heraus ausführen, indem Sie dem hier verfügbaren Tutorial folgen:

Browser installieren

Sie müssen mindestens 3 virtuelle PCs erstellen (Tipp: Halten Sie den Speicher für jeden virtuellen PC auf 256 MB herunter, um Speicherverluste auf den virtuellen Desktops zu vermeiden).

Auf der ersten VPC habe ich das installiert:

zusammen mit Chrome 1, Safari 3.1, Opera 8.

In der Sekunde habe ich Internet Explorer 7, Chrome 3, Safari 3.2.1, Opera 9 installiert.

Auf der dritten installierte ich Internet Explorer 8, Chrome 8. Safari 4.0.5, Opera 10.

Auf Windows 7 (native Maschine) hatte ich Internet Explorer 9, Chrome 11, Safari 5, Opera 11 und für Firefox installiere ich die folgende App auch nativ:

Persönlich würde ich nicht weiter als 5 Jahre mit Kompatibilität (außer IE für Regierungsnetzwerke) zurückgehen, es sei denn, Sie haben eine bestimmte Anforderung (ich spaltete Chrome & Opera über Jahre, da ich entschied, dass es nur zu vielen Freigaben gab). Wenn Sie jedoch feststellen, dass jemand ein bestimmtes Problem mit einer Website hat, die eine bestimmte Version des Browsers verwendet, wird es sehr einfach, zusätzliche virtuelle Maschinen zu installieren, um zusätzliche Browserversionen auszuführen.

Ältere Browser erhalten

Sie können ältere Versionen von Chrome von hier herunterladen:

und Opera hier:

Virtualisieren der Testplattform (optional)

Ich benutze Xen Desktop, um die Testplattform zu virtualisieren, so dass ich sie überall einsetzen kann und habe auch meine bevorzugten Entwicklungstools dabei:

Die Express Edition ist kostenlos erhältlich.

Eine gute kommerzielle Alternative

Ein anderes großartiges Produkt, über das ich kürzlich gestolpert bin, ist Stylizer , ein CSS-Editor, der mehrere Versionen von Browsern zu Testzwecken installiert. Allerdings ist dies ein kommerziell bezahltes Produkt, aber es ist sehr gut und die kleine Gebühr wert, die es benötigt.

Ich denke, ich hätte das unter Windows herausgefunden. Sie können verschiedene Chrome-Versionen gleichzeitig ausführen.

Mach Folgendes:

  • Kopieren Sie das Versionsnummernverzeichnis in das übliche Verzeichnis c: \ users \ yourUser \ appdata \ local \ google \ chrome \ application (ich gehe davon aus, dass Sie vor dem Update eine Sicherung des älteren chrome-Versionsverzeichnisses hatten)

  • Kopieren Sie die Datei chrome.exe von der älteren Version als neuen Namen, z. B. chrome_custom.exe

  • Führen Sie chrome als chrome_custom.exe aus –chrome-version = ältereVersion –user-data-dir = newDir

Das ist es! Ich verwende diese Methode, um einen automatisierten Test auf Chrome mit seleniumium durchzuführen, bis selenium aufholt und gut mit dem neuesten Chrome funktioniert.

Ich bin kürzlich auf die folgende Lösung für dieses Problem gestoßen:

Quelle: Mehrere Versionen von Chrome

… das ist Registry Daten Problem: Wie es dann geht (das ist ein Beispiel für 2.0.172.39 und 3.0.197.11, ich werde es mit den nächsten Versionen versuchen, wie sie kommen werden, nehmen wir an, ich habe mit Chrome 2 begonnen ):

  1. Installiere Chrome 2, du wirst den Ordner ” Application Data ” finden, da ich aus Tschechien komme und mein Name ist Bronislav Klučka, der Pfad sieht so aus:

     C:\Documents and Settings\Bronislav Klučka\Local Settings\Data aplikací\Google\Chrome 

    und starte Chrome

  2. Öffnen Sie die Registrierung und speichern Sie sie

     [HKEY_CURRENT_USER\Software\Google\Update\Clients\{8A69D345-D564-463c-AFF1-A69D9E530F96}] [HKEY_CURRENT_USER\Software\Google\Update\ClientState\{8A69D345-D564-463c-AFF1-A69D9E530F96}] 

    Schlüssel, legen Sie sie in eine chrome2.reg-Datei und kopieren Sie diese Datei neben chrome.exe (ChromeDir \ Application)

  3. Benennen Sie den Chrome-Ordner in einen anderen Ordner um (z. B. Chrome2)

  4. Installieren Sie Chrome 3, es wird erneut im Chrome-Ordner installiert und Chrome wird ausgeführt

  5. Speichern Sie dieselben Schlüssel (es gibt Änderungen aufgrund unterschiedlicher Versionen) und speichern Sie sie erneut in der chrome3.reg Datei neben der chrome.exe Datei dieser neuen Version
  6. Benennen Sie den Ordner erneut um (z. B. Chrome3)

    Das Ergebnis wäre, dass es kein Chrome-Verzeichnis gibt (nur Chrome2 und Chrome3).

  7. Wechseln Sie zum Anwendungsordner von Chrome2 und erstellen chrome.bat Datei chrome.bat mit folgendem Inhalt:

     @echo off regedit /S chrome2.reg START chrome.exe -user-data-dir="C:\Docume~1\Bronis~1\LocalS~1\Dataap~1\Google\Chrome2\User Data" rem START chrome.exe -user-data-dir="C:\Documents and Settings\Bronislav Klučka\Local Settings\Data aplikací\Google\Chrome2\User Data" 

    die erste Zeile ist generische Batch-Befehl, die zweite Zeile wird die Registrierung mit dem Inhalt der Datei chrome2.reg , die dritte Zeile beginnt Chrome zeigt auf übergebene Verzeichnis, die vierte Zeile ist kommentiert und wird nicht ausgeführt.

    Beachten Sie, dass das Kurznamenformat als Parameter -user-data-dir wird (der vollständige Pfad befindet sich in der 4. Zeile). Das Problem ist, dass Chrome bei Verwendung dieses Parameters ein Problem mit diakritischen Zeichen hat (tschechische Zeichen).

  8. Wiederholen Sie den Vorgang für Chrome 3, aktualisieren Sie die Pfade und geben Sie den Namen der Datei in der Bat-Datei für Chrome 3 ein

Versuchen Sie beide Fledermaus-Dateien laufen, scheint zu arbeiten, beide Versionen von Chrome laufen gleichzeitig.

Aktualisierung: Das Ausführen des “Über” -Dialogs zeigt die korrekte Version an, aber einen Fehler bei der Suche nach einer neuen Version. Um das zu korrigieren (Ich erkläre den Ordner Chrome2): 1. Benenne Chrome2 in Chrome um 2. Gehe zum Chrome / Application-Ordner 3. Führe die chrome2.reg-Datei aus 4. Führe chrome.exe aus (funktioniert jetzt auch für Chrome3) Versionsprüfung funktioniert. Es gab keine neue Version von Chrome, da ich diese ganze Lösung gefunden habe. Aber ich nehme an, dass das Update in diesen Ordner heruntergeladen wird. Sie müssen lediglich die reg-Datei nach dem Update aktualisieren und den Chrome-Ordner wieder in Chrome2 umbenennen. Ich werde diesen Beitrag nach dem erfolgreichen Chrome-Update aktualisieren.

Bronislav Klucka

Obwohl die meisten Tester an plattformübergreifende Verfügbarkeit denken (in diesem Fall an Browser), sollten Sie nicht über die Verfügbarkeit älterer Versionen nachdenken, da sie viele Probleme haben. * Weisen Sie sie einfach an, die neueste Version herunterzuladen und zu installieren.

  1. Was werden Sie tun, wenn die Benutzer alle Versionen von Chrome haben (die meisten Benutzer sind aktuell, aber es gibt immer noch ungerade Benutzer, die alle alle haben), testen Sie alle Versionen von Ver. 1 bis zur letzten Version.
  2. Was ist, wenn die Sicherheit in einer bestimmten Version so schlecht ist und Sie nichts darüber wissen, sondern sie in Ihrer Testumgebung behalten und Pech mit einem schäbigen Hacker haben.
  3. Das gleiche wie Punkt 2, aber stattdessen dieser Benutzer, der es gehackt hat, und dann Stress Ihre Website / App oder etwas angegriffen.
  4. Wenn er auf Ihre Website / App zugreifen kann, hat er wahrscheinlich einen Internetzugang und kann Chrom problemlos aufrüsten
  5. Man kann es tun, wenn es um bestimmte populäre Versionen und die zweitletzte Version geht, aber trotzdem alle oben genannten Punkte wahr sind

Ich kann auf einige andere Dinge hinweisen, aber ich denke, das sind genug für jetzt


  • In Fällen, in denen Benutzer gesperrt sind (nicht aktualisieren können), z. B. vom Administrator gesperrt, oder die Hardware die neueste Version nicht unterstützt, wird das gesamte Design heruntergebremst, so dass diese Cross-Versions-Tests sinnvoll und keine Entschuldigung sind um die Arbeit von jemand anderem zu machen, nämlich:
    1. Der Admin wird benachrichtigt, wenn die meisten Webseiten kaputt aussehen und er aktualisiert wird.
    2. Browser Development Team implementiert functionen, die von Web-Entwicklern verwendet werden und nicht von Ihnen (Web-Entwickler) für frühere Versionen neu hinzugefügt werden

Oldapps.com hat alte Versionen von Chrome zum Download zur Verfügung, und sie sind die Standalone-Versionen, so kombiniert mit der Antwort von @SamMeiers , diese arbeiten ein Vergnügen.

Das Google Chrome-Supportforum enthält eine gute Diskussion über das Abrufen alter Chrome-Versionen .