Quellen für Android API 23 Plattform nicht gefunden (Android Studio 2.0)

Android Studio leitet mich nicht korrekt an API-Quellen weiter. Wenn ich irgendeine function anschließe dekompiliert sie .class file bytecode anstatt auf die richtige Datei von sdk / sources tree zuzugreifen. Hitting “Download” und “erfrischende” Optionen tut nichts. Es ist besonders ärgerlich für die Implementierung von Listenern, da es functionen Header ohne Variablen Mane aus der Dokumentation (dh var1, var2 usw.) generiert. Ich habe Complie und Ziel-SDK auf 23 gesetzt. Ich habe versucht, SDK-Tools neu zu installieren, AS aus Canary-Kanal zu aktualisieren, Cache zu entwerten, aber nichts half bisher. Ich wechselte zu API 21 und es funktioniert gut. Was vermisse ich?

BEARBEITEN Ich habe API 23 installiert (SDK-Plattform, Tools, Dokumente, Quellen). Bitte hinterlassen Sie einfach einen Kommentar, wenn Sie einen Downvote machen möchten.

BEARBEITEN Mein build.gradle:

apply plugin: 'com.android.application' android { compileSdkVersion 23 buildToolsVersion '23.0.2' defaultConfig { applicationId "com.myapp.app" minSdkVersion 10 targetSdkVersion 23 versionCode 1 versionName "1.0" } buildTypes { release { minifyEnabled false proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-android.txt'), 'proguard-rules.pro' } } } dependencies { compile fileTree(include: ['*.jar'], dir: 'libs') testCompile 'junit:junit:4.12' compile 'com.android.support:appcompat-v7:23.3.0' compile 'com.android.support:design:23.3.0' compile 'com.squareup.picasso:picasso:2.5.2' compile project(':volley') compile 'com.jakewharton:butterknife:7.0.1' } 

Im Folgenden finden Sie eine allgemeine Ausgabe für ein leeres Projekt (ohne 3rd-Party-Bibliotheken) mit der gleichen API 23 und dem gleichen Verhalten.

 Executing tasks: [clean, :app:generateDebugSources, :app:generateDebugAndroidTestSources, :app:mockableAndroidJar, :app:prepareDebugUnitTestDependencies] Configuration on demand is an incubating feature. Incremental java compilation is an incubating feature. :clean :app:clean :app:preBuild UP-TO-DATE :app:preDebugBuild UP-TO-DATE :app:checkDebugManifest :app:preReleaseBuild UP-TO-DATE :app:prepareComAndroidSupportAnimatedVectorDrawable2330Library :app:prepareComAndroidSupportAppcompatV72330Library :app:prepareComAndroidSupportDesign2330Library :app:prepareComAndroidSupportRecyclerviewV72330Library :app:prepareComAndroidSupportSupportV42330Library :app:prepareComAndroidSupportSupportVectorDrawable2330Library :app:prepareDebugDependencies :app:compileDebugAidl :app:compileDebugRenderscript :app:generateDebugBuildConfig :app:mergeDebugShaders :app:compileDebugShaders :app:generateDebugAssets :app:mergeDebugAssets :app:generateDebugResValues UP-TO-DATE :app:generateDebugResources :app:mergeDebugResources :app:processDebugManifest :app:processDebugResources :app:generateDebugSources :app:preDebugAndroidTestBuild UP-TO-DATE :app:prepareDebugAndroidTestDependencies :app:compileDebugAndroidTestAidl :app:processDebugAndroidTestManifest :app:compileDebugAndroidTestRenderscript :app:generateDebugAndroidTestBuildConfig :app:mergeDebugAndroidTestShaders :app:compileDebugAndroidTestShaders :app:generateDebugAndroidTestAssets :app:mergeDebugAndroidTestAssets :app:generateDebugAndroidTestResValues UP-TO-DATE :app:generateDebugAndroidTestResources :app:mergeDebugAndroidTestResources :app:processDebugAndroidTestResources :app:generateDebugAndroidTestSources :app:mockableAndroidJar :app:preDebugUnitTestBuild UP-TO-DATE :app:prepareDebugUnitTestDependencies BUILD SUCCESSFUL 

Anscheinend wurde dieses Problem in Android Studio 2.1 behoben. Führen Sie das Android SDK Manager-Setup in Android Studio erneut aus, damit das Problem behoben werden kann.

Im Android Studio:

Windows: Datei -> Einstellungen (Strg + Alt + S) -> Aussehen und Verhalten -> Systemeinstellungen -> Android SDK.

Mac: Android Studio -> Einstellungen (cmd +,) -> Aussehen und Verhalten -> Systemeinstellungen -> Android SDK.

Klicken Sie rechts neben dem Android SDK-Speicherort auf Bearbeiten . Klicken Sie während des gesamten Assistenten auf Weiter, um das Problem zu beheben.

Dies wurde hier für eine andere Frage beantwortet.

Für Leute, die das gleiche Problem haben, ist die Lösung in diesem Post für Linux und im selben Thema hier für Windows (Danke an Aamir Abro ). Grundsätzlich müssen Sie die Datei jdk.table.xml für die fehlende API-Ebene bearbeiten. Ich weiß nicht warum, aber Android 2.0 und 2.1 RC haben in nicht ausgefüllt. Ich habe den Pfad der Quellen aktualisiert und jetzt funktioniert es.

Für den Speicherort der Windows-Benutzerdatei: C: \ Benutzer {USER_NAME} .AndroidStudio2.0 \ config \ options \ jdk.table.xml

Für den Speicherort der Linux-Benutzerdatei: ~ / Library / Preferences / AndroidStudioBeta / options / jdk.table.xml

Bearbeiten:

Für einige Leute half das Zurücksetzen des SDK-Standorts.

Wie qbeck in seinem Kommentar erwähnte, behebt das Zurücksetzen des Pfades zum SDK das Problem für einige von uns.

Lösung:

Android Studio 2.1-Berichterstattung: triggerse das Problem durch Zurücksetzen des SDK.

Einstellungen -> Aussehen und Verhalten -> Systemeinstellungen -> Android SDK.

Klicken Sie rechts neben dem Android SDK-Speicherort auf Bearbeiten. Als nächstes, als nächstes, um den Assistenten abzuschließen und voila!

um dein Android Studio auf Api 23 zu aktualisieren gehe zu:

Tools > Android > SDK Manager ,

Sie können dann auf die Registerkarte SDK Tools gehen oder auf Launch Sdandalone SDK Manager klicken. überprüfen Android SDK Build-tools 23.0.2 zu installieren

Aktualisieren:

Bitte entfernen Sie aus Ihren Abhängigkeiten:

 compile project(':volley') 

und ersetze es durch:

 compile 'com.android.volley:volley:1.0.0'