Articles of c #

Wie entferne ich den ganzen Leerraum vom Anfang oder Ende eines Strings?

Wie kann ich den gesamten Leerraum am Anfang und am Ende eines Strings entfernen? Wie so: “hello” gibt “hello” “hello ” gibt “hello” ” hello ” gibt “hello” ” hello world ” gibt “hello world”

ReSharper-Konventionen für Namen von Event-Handlern

Wenn ich einen neuen Ereignishandler für ein Ereignis hinzufüge, erstellt VS eine Methode wie object_Click . Aber ReSharper unterstreicht diese Methode als Warnung, da alle Methoden keine Delimeter wie “_” haben sollten. Wie kann ich Regeln von ReSharper so anpassen, dass diese Methoden nicht unterstrichen werden? Oder vielleicht sollte ich solche Methoden umbenennen? Danke im […]

Was ist ein void-pointers und was ist ein Null-pointers?

Also ging ich durch einige Interviewfragen und ich stieß auf eine über Leere und Null-pointers , die behauptet: Ein pointers ohne Rückgabetyp wird als Nullzeiger bezeichnet. Es kann irgendeine Art von Datentyp sein. Das hat mich gründlich verwirrt! Es scheint leer und null könnte nach dieser Frage austauschbar verwendet werden, und ich glaube nicht, dass […]

std :: map, wie nach Wert sortiert wird, dann nach Schlüssel

Ich muss eine Karte nach Wert und dann nach Schlüssel sortieren. Ich habe eine Karte mit solchen Inhalten … 1 realistically 8 really 4 reason 3 reasonable 1 reasonably 1 reassemble 1 reassembled 2 recognize 92 record 48 records 7 recs Ich muss die Werte der Reihe nach abrufen, aber der Kicker ist, dass die […]

Sicherstellen nur einer Anwendungsinstanz

Mögliche Duplikate: Was ist der richtige Weg, um eine einzelne Instanzanwendung zu erstellen? Ich habe eine Winforms App, die einen Begrüßungsbildschirm über den folgenden Code startet: Hide(); bool done = false; // Below is a closure which will work with outer variables. ThreadPool.QueueUserWorkItem(x => { using (var splashForm = new SplashScreen()) { splashForm.Show(); while (!done) […]

Portabilität der binären Serialisierung des Double / Float-Typs in C ++

Der C ++ – Standard diskutiert nicht das zugrundeliegende Layout von Float- und Double-Typen, sondern nur den Bereich von Werten, die sie darstellen sollten. (Dies gilt auch für signierte Typen, ist es zwei Kompliment oder etwas anderes) Meine Frage ist: Welche Techniken werden verwendet, um POD-Typen wie Double und Float auf tragbare Weise zu serialisieren […]

Was zu verwenden: var oder Objektname Typ?

Das ist eine Frage, die ich beim Programmieren immer wieder stelle: Was wir beim Schreiben von Code verwenden sollten: var myFiles = Directory.GetFiles(fullPath); oder string[] myFiles = Directory.GetFiles(fullPath); var ist neu und es handelt sich um implizit typisierte lokale Variablen , daher können wir nur lokal verwenden und es gibt Regeln wie can not null […]

Wie man einen Webapi-Controller für Multipart- / Formulardaten einrichtet

Ich versuche herauszufinden, wie das erledigt werden kann. Ich habe mit meinem Code keine sinnvollen Fehlermeldungen erhalten, daher habe ich etwas anderes verwendet, um etwas zu generieren. Ich habe diesen Code nach der Fehlermeldung angehängt. Ich habe ein Tutorial gefunden , aber ich weiß nicht, wie ich es mit dem, was ich habe, umsetzen kann. […]

WPF / MVVM – Wie behandelt man einen Doppelklick auf TreeViewItems im ViewModel?

(Hinweis – das ist ein Re-Post, da meine erste Frage unter falscher Überschrift gepostet wurde: Hier Sorry!) Ich habe eine Standard-WPF-Strukturansicht und habe Elemente gebunden, um Modellklassen anzuzeigen. Ich möchte nun das Verhalten beim Doppelklick auf Objekte (Öffnen von Dokumenten im Visual-Studio-Stil) behandeln. Ich kann einen Event-Handler in der Control-Struktur der Baumansicht (xaml gezeigt) auslösen, […]

Segmentierungserrors bei glGenVertexArrays (1, & vao);

Mein gdb backtrace gibt: (gdb) backtrace #0 0x00000000 in ?? () #1 0x0804a211 in init () at example1.cpp:147 #2 0x0804a6bc in main (argc=1, argv=0xbffff3d4) at example1.cpp:283 Nicht sehr informativ. Der Eclipse-Debugger lässt mich zumindest sehen, dass er in Zeile 3 stoppt: // Create a vertex array object GLuint vao; glGenVertexArrays( 1, &vao ); glBindVertexArray( vao […]